ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN ONLINE-VERKAUF

Version vom 01.07.2019

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf von Artikeln der Marke LONGCHAMP durch:

Die Gesellschaft LES BOUTIQUES LONGCHAMP, eine vereinfachte Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 1.858.000 Euro mit Sitz in 75001 Paris – 404 rue Saint Honoré, für die Zwecke dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vertreten durch die Gesellschaft JEAN CASSEGRAIN in ihrer Eigenschaft als Vorsitzende, diese wird wiederum vertreten durch ihren Vorsitzenden, Herrn Philippe Cassegrain, im Handels- und Gesellschaftsregister von Paris eingetragen unter der Nummer 334 502 655. Umsatzsteueridentifikationsnummer: FR 06 334 502655 

Über die URL-Adressen der folgenden Standorte und in den nachstehend aufgeführten Sprachen:

 Land

Sprachen

URL des Standorts

Deutschland

Deutsch

https://www.longchamp.com/de/de

Österreich

Deutsch

https://www.longchamp.com/at/de

Belgien

Französisch

https://www.longchamp.com/be.fr

Belgien

Niederländisch

https://www.longchamp.com/be.nl

Dänemark

Englisch

https://www.longchamp.com/dk/en

Spanien

Spanisch

https://www.longchamp.com/es/es

Finnland

Englisch

https://www.longchamp.com/fi/en

Frankreich

Französisch

https://www.longchamp.com/fr/fr

Grossbritannien

Englisch

https://www.longchamp.com/gb/en

Griechenland

Englisch

https://www.longchamp.com/gr/en

Irland

Englisch

https://www.longchamp.com/ie/en

Italien

Englisch

https://www.longchamp.com/it/en

Luxemburg

Deutsch

https://www.longchamp.com/lu/de

Luxemburg

Französisch

https://www.longchamp.com/lu/fr

Niederlande

Niederländisch

https://www.longchamp.com/nl/nl

Portugal

Portugiesisch

https://www.longchamp.com/pt/en

Schweden

Englisch

https://www.longchamp.com/se/en

Schweiz

Französisch

https://www.longchamp.com/ch/fr

Schweiz

Deutsch

https://www.longchamp.com/ch/de

Achtung: Auf Sonderanfertigungen haben Sie kein Widerrufsrecht. Für Kollektionsartikel verfügen Sie über eine Frist von dreißig (30) Kalendertagen ab dem Erhalt Ihrer Bestellung, um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, dies hat für Sie weder finanzielle Nachteile, noch müssen Sie Gründe angeben.

Indem Sie eine Bestellung aufgeben, stimmen Sie den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen uneingeschränkt zu. Diese können Sie auf der Website jederzeit einsehen, vor allem beim Erfassen Ihrer Bestellung. Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen auszudrucken, damit Sie später noch einmal darauf zugreifen können. Sofern kein gegenteiliger Beweis erbracht wird, gelten die von uns gespeicherten Daten als Beleg über die Transaktionen und das Transaktionsdatum.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die einzige Vereinbarung zwischen den Parteien dar und haben Vorrang vor jeglichem anderen Dokument. Sie können jederzeit geändert werden. Die neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die nach ihrer Veröffentlichung auf der Website aufgegeben werden.

Bestellungen über die Website können nur von Privatpersonen und Unternehmen aufgegeben werden, die als „Endabnehmer“ gelten und nicht für den Wiederverkauf handeln. Der Wiederverkauf von LONGCHAMP-Artikeln durch Käufer, die gewerblich mit den Produkten handeln, ist streng verboten.

In Großbritannien müssen Privatpersonen das vertragsfähige Alter erreicht haben (18 Jahre oder darüber).

Sie benötigen weitere Informationen, haben Fragen, wünschen eine Beratung oder haben eine Rückfrage zu einer Bestellung? Unser Online-Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Land

Telefonnummern

Öffnungszeiten (Montag bis Freitag)

Öffnungszeiten (Samstag)

E-Mail-Adressen

Postanschrift

Deutschland

+49 (0)722 139 574 29

10:00 – 19:00

10:00 – 17:00

kundenservice@eshopping.longchamp.com

LONGCHAMP – Service Vente en Ligne

12 rue Saint Florentin – 75001 PARIS –  Frankreich

Österreich

+43 (0) 15 32 33 00

10:00 – 19:00

10:00 – 17:00

kundenservice@eshopping.longchamp.com

Belgien

+32 (0)2 513 11 40

09:00 – 18:00

10:00 – 17:00

klantenservice@eshopping.longchamp.com

Dänemark

+44 (0)20 7493 8500

10:00 – 19:00

10:00 – 17:00

customer.service@eshopping.longchamp.com

Spanien

+33 (0)1 55 90 59 69 

10:00 – 19:00

10:00 – 17:00

contacto.cliente@longchamp.com

Finnland

+44 (0)20 7493 8500

11:00 – 20:00

11:00 – 18:00

customer.service@eshopping.longchamp.com

Frankreich

01 55 90 59 69

10:00 – 19:00

10:00 – 17:00

service.clientele@longchamp.com

GROSSBRITANNIEN

+44 (0) 20 7493 8500

09:00 – 18:00

09:00 – 16:00

customer.service@eshopping.longchamp.com

Griechenland

+44 (0)20 7493 8500

11:00 – 20:00

11:00 – 18:00

customer.service@eshopping.longchamp.com

Irland

+44 (0)20 7493 8500

09:00 – 18:00

09:00 – 16:00

customer.service@eshopping.longchamp.com

Italien

+44 (0)20 7493 8500

10:00 – 19:00

10:00 – 17:00

customer.service@eshopping.longchamp.com

Luxemburg

+352 (0)28 48 00 39

09:00 – 18:00

10:00 – 17:00

klantenservice@eshopping.longchamp.com

Niederlande

+31 (0) 800 022 06 51

09:00 – 18:00

10:00 – 17:00

klantenservice@eshopping.longchamp.com

Portugal

+44 (0)20 7493 8500

09:00 – 18:00

09:00 – 16:00

customer.service@eshopping.longchamp.com

Schweden

+44 (0)20 7493 8500

10:00 – 19:00

10:00 – 17:00

customer.service@eshopping.longchamp.com

Schweiz

+41 (0)31 300 41 07

10:00 – 19:00

10:00 – 17:00

kundenservice@eshopping.longchamp.com

ARTIKEL 1 – AUF UNSERER WEBSITE BIETEN WIR ZWEI ARTIKELARTEN ZUM VERKAUF AN

  • Eine Auswahl von Kollektionsartikeln aus dem klassischen Sortiment sowie neuen Artikeln der Marke LONGCHAMP;
  • Sonderanfertigungen, die genau anhand Ihrer individuellen Angaben konzipiert und gefertigt werden; im Rahmen der exklusiven Sortimentsauswahl, die zum Zeitpunkt der Bestellung erhältlich ist.

Achtung: Bitte beachten Sie, dass über die URL-Adressen der Standorte in folgenden Ländern keine Sonderanfertigungen zum Verkauf angeboten werden: Portugal, Schweden, Finnland, Dänemark, Italien, Griechenland.

Das Artikelangebot gilt, solange der Vorrat reicht. Die Angaben zur Verfügbarkeit der Artikel gelten zu dem Zeitpunkt, zu dem die Bestellung aufgegeben wird.

ARTIKEL 2 – STÜCKPREISE DER ARTIKEL UND GESAMTSUMME DER BESTELLUNG

Die Artikelpreise gelten inklusive sämtlicher Steuern (der geltenden Umsatzsteuer an dem Tag, an dem Ihre Bestellung aufgegeben wird), jedoch exklusive Versandkosten sowie etwaiger Zollgebühren. Die Preise werden in Euro angegeben, mit Ausnahme der Schweiz (Preisangaben in Schweizer Franken (CHF)) und Großbritannien (Preisangaben in Pfund Sterling).

Die Preise können jederzeit geändert werden, es gilt jedoch stets der Preis, der zum Zeitpunkt der Bestellung gültig war.

Die Gesamtsumme der Bestellung, die Sie aufgeben wollen, wird in jedem einzelnen Überprüfungsschritt angezeigt, bevor Sie die Bestellung absenden.

ARTIKEL 3 – BESTELLUNG

3.1. Jede Bestellung ist pro Kunde auf einen maximalen Gesamtbetrag von zehntausend (10.000) Euro/CHF/Pfund Sterling begrenzt (mit Ausnahme der Versandkosten und etwaiger Zollgebühren), es wird darauf hingewiesen, dass für die Aufgabe einer Bestellung folgende Einschränkungen gelten:

  • nicht mehr als zwei (2) identische Artikel (identisch in Bezug auf Modell, Material und Farbvariante) und/oder

  • nicht mehr als maximal zehn (10) Artikel insgesamt.

Außerdem sind Bestellungen durch einen einzelnen Kunden, die innerhalb eines Zeitraums von zwölf (12) aufeinanderfolgenden Monaten aufgegeben werden, auf maximal zwanzig (20) Artikel begrenzt, unabhängig davon, um welche Artikel es sich dabei handelt.

3.2. Für die Annahme der Bestellung gilt darüber hinaus ein bestimmter Vorgang, der im wesentlichen aus folgenden Schritten besteht:

  • Auswahl des bzw. der Artikel:
  • Für Kollektionsartikel: Auswahl der Farbe;
  • Für Sonderanfertigungen: Auswahl des Modells, anschließend Personalisierung des Artikels in mehreren Schritten;
  • Auswahl der Geschenkoption und Hinzufügen einer persönlichen Botschaft;
  • Auswahl der Lieferoption und Angabe der Rechnungsanschrift;
  • Bankdaten;
  • Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen;
  • Bestätigung der Bestellung durch Anklicken der Schaltfläche „ZAHLUNG“.

Die Artikel in Ihrem Warenkorb sind bei jedem einzelnen Schritt der Bestellbestätigung sichtbar.

Sobald Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie eine elektronische Bestellbestätigung, die Sie ausdrucken können und welche als Bestellschein gilt, diese enthält folgende Angaben:

  • die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen,
  • die Kontaktdaten unseres Online-Kundenservices,
  • Informationen zum Widerrufsrecht,
  • das Widerrufsformular (dieses wird an die Allgemeinen Geschäftsbedingungen angehängt),
  • die Rückgabe-/Umtauschrichtlinie.

Sobald Ihre Bestellung versendet wurde, erhalten Sie eine elektronische Versandbestätigung.

Die Rechnung wird online in Ihrem Kundenkonto bereitgestellt.

3.3. Wichtig

Für Sonderanfertigungen steht Ihnen ein Widerrufsrecht von vierundzwanzig (24) Stunden nach Aufgabe Ihrer Bestellung zu, um Abänderungen an den Modellen (Farbe, Auswahl der Metallapplikationen und Ähnliches) vorzunehmen, vorausgesetzt, dass diese Abänderungen keine Preisänderungen bedingen. Wenden Sie sich dazu bitte per E-Mail an die E-Mail-Adresse, die in der Tabelle auf Seite 2 der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben ist.

Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen aufgrund von Auffälligkeiten, arglistigen Absichten oder aus sonstigen berechtigten Gründen abzulehnen.

ARTIKEL 4 – ZAHLUNG

Ihre Einkäufe zahlen Sie per Kreditkarte (Carte bleue, Visa, Eurocard/Mastercard, American Express), und zwar direkt bei der Aufgabe Ihrer Bestellung.

Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt:

  • Für Sonderanfertigungen: sechs (6) Tage nach Aufgabe der Bestellung in der Währung, die bei der Bestellung gewählt wurde;
  • Für Kollektionsartikel: spätestens zehn (10) Tage nach Aufgabe Ihrer Bestellung in der Währung, die bei der Bestellung gewählt wurde.

Ihr Einkauf ist sicher, die Vertraulichkeit der Bankdaten, die Sie über die Website an ein zulässiges Kreditinstitut übermitteln, wird dank einer sicheren Umgebung stets gewährleistet (SSL-Protokoll).

Die Nummern der Zahlungskarten werden nicht auf unserer Website gespeichert, sondern auf einer sicheren Website eines Kreditinstituts.

In Übereinstimmung mit den elektronisch getätigten Zahlungen und um gegen die betrügerische Nutzung von Zahlungsmitteln im Internet vorzugehen, überprüfen wir die Vertrauenswürdigkeit der Informationen, die Sie bei Aufgabe Ihrer Bestellung erfasst haben.

So prüfen wir die Übereinstimmung zwischen der Anschrift, die für die Kreditkarte hinterlegt wurde, und der Rechnungsanschrift.

Wir behalten uns außerdem das Recht vor, zusätzliche Informationen oder Unterlagen anzufordern (Kopie des Personalausweises, Wohnsitznachweis...), bevor wir Ihren Einkauf bestätigen und Ihr Paket versenden. Solche Informationen oder Unterlagen fordern wir in folgenden Fällen entweder per E-Mail oder telefonisch an:

  • für eine Bestellung, bei der die Lieferanschrift von der Rechnungsanschrift abweicht;
  • bei Neukunden;
  • für eine Bestellung mit einem Wert von mehr als zweihundert (200) Euro/CHF/Pfund Sterling. 

Wir bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises einschließlich Umsatzsteuer, Versandkosten und ggf. enthaltener Zollgebühren Eigentümer der verkauften Artikel.

ARTIKEL 5 – LIEFERUNG

Auf der Website werden Ihnen mehrere Lieferarten angeboten:

 

Hauslieferung:

Die Hauslieferungen erfolgen entweder von Montag bis Freitag zwischen 8 und 13 Uhr durch Chronopost oder von Montag bis Freitag über UPS.

Lieferung in eine LONGCHAMP Boutique:

Die Lieferung erfolgt kostenlos an die Adresse der LONGCHAMP Boutique, die Sie bei Ihrer Bestellung unter den angebotenen Boutiquen ausgewählt haben.

Click & Collect Lieferung ausschließlich für die Kollektionsartikel (Kauf eines Artikels, der in einer Longchamp Boutique auf Lager ist):

Sie können Ihre Bestellung kostenlos in einer der Boutiquen abholen, die bei Ihrer Bestellung angeboten wurden.

Achtung: Diese Lieferoption steht nur für Kollektionsartikel zur Verfügung. Sonderanfertigungen können nicht über Click & Collect in eine Boutique geliefert werden.

5.1. LIEFERUNG – BESTIMMUNGSORT

Für die Lieferung der zum Verkauf angebotenen Artikel gelten folgende Bedingungen:

URL des Standorts

Bestimmungsland

Gebiete, in die wir nicht liefern

https://www.longchamp.com/fr/fr

Kontinentalfrankreich einschließlich Korsika

Andorra

https://www.longchamp.com/be/fr (französische Fassung)

https://www.longchamp.com/be/nl (niederländische Fassung)

Belgien

/

https://www.longchamp.com/lu/de (deutsche Fassung)

https://www.longchamp.com/lu/fr

(französische Fassung)

Luxemburg

/

https://www.longchamp.com/nl/nl

Niederlande

/

https://www.longchamp.com/at/de

Österreich

/

https://www.longchamp.com/es/es

Spanien

Ceuta, Melilla, Santa Cruz de Tenerife, Las Palmas

https://www.longchamp.com/ie/en

Irland

/

https://www.longchamp.com/de/de

Deutschland

Busingen, Helgoland

https://www.longchamp.com/dk/en

Dänemark

/

https://www.longchamp.com/fi/en

Finnland

/

https://www.longchamp.com/gr/en

Griechenland

/

https://www.longchamp.com/it/en

Italien

/

https://www.longchamp.com/se/en

Schweden

/

https://www.longchamp.com/pt/en

Portugal

Azoren, Madeira

https://www.longchamp.com/ch/fr(französische Fassung)

https://www.longchamp.com/ch/de (deutsche Fassung)

Schweiz

Lugano, Lichtenstein

https://www.longchamp.com/gb/en

Grossbritannien

Jersey, Guernesey

Ihre Bestellung wird an die Anschrift geliefert, die Sie bei der Bestellung angegeben haben.

Achtung: Die Lieferorte hängen von der URL-Adresse des Standorts ab, über welche die Bestellung aufgegeben wurde. Um sich eine Bestellung in Ihr Wohnsitzland liefern zu lassen, müssen Sie Ihre Bestellung über die URL der Website für das entsprechende Land aufgeben. Eine Lieferung nach Frankreich ist beispielsweise nur über die URL der französischen Website möglich.

Wir akzeptieren keine Lieferungen an autorisierte LONGCHAMP Verkaufsstellen, Hotels, Lagerhäuser, Postfächer oder eine Anschrift mit dem Vermerk „Postsektor“, Postlagernd oder an „gepanzerte“ Briefkästen. Chronopost übernimmt keine Lieferungen mit Postvorsortierung (TSA), Sammelpost für gesondert zugestellte Firmen- und Behördenpost (Cedex), CS und frankiertem Rückumschlag.

Zur Information und im Interesse einer größeren Effizienz werden die bereitgestellten Daten durch Cybersource analysiert.

Die Artikel werden bis zur Lieferung durch uns versichert.

5.2. LIEFERUNG – PREISE

Bestimmungsland

Lieferarten

Preise*

Kontinentalfrankreich einschließlich Korsika

Chronopost

9 €

Lieferung in eine Boutique

Kostenlos

Click & Collect

Kostenlos

Deutschland, Österreich, Spanien, Irland, Dänemark, Finnland

Griechenland, Italien, Schweden, Portugal

 UPS

Bestellungen ≤ 100 €: 9 €

Bestellungen > 100 €: 12 €

Lieferung in eine Boutique

Kostenlos

Click & Collect

Kostenlos

Belgien, Luxemburg, Niederlande

UPS

9 €

Lieferung in eine Boutique

Kostenlos

Click & Collect

Kostenlos

Schweiz

UPS

Bestellungen ≤ 100 CHF: 9 CHF

Bestellungen > 100 CHF: 12 CHF

Lieferung in eine Boutique

Kostenlos

Click & Collect

Kostenlos

Großbritannien

UPS

5 £

Lieferung in eine Boutique

Kostenlos

Click & Collect

Kostenlos

* Die Versandkosten sowie ggf. fällige Zollgebühren werden vor der Bestätigung im Bestellprozess angezeigt.

5.3. LIEFERUNG – LIEFERZEITEN

Während des Bestellprozesses wird vor dem Absenden der Bestellung eine Lieferzeit angezeigt. Sofern aufgrund von Urlaubszeiten keine besonderen Lieferzeiten gelten, beträgt die Lieferzeit maximal: 

Kollektionsartikel

Hauslieferung durch Chronopost

2 bis 3 Werktage nach Eingang der Bestellung.

Hauslieferung durch UPS

5 bis 6 Werktage nach Eingang der Bestellung.

Lieferung in eine Boutique

Für Lieferungen nach Frankreich: 2 bis 3 Werktage nach Eingang der Bestellung.

Für die übrigen Länder: 5 bis 6 Werktage nach Eingang der Bestellung.

Click & Collect

6 Stunden nach Empfang der E-Mail zur Bestätigung der Bestellung.

Sonderanfertigungen

Hauslieferung durch Chronopost oder UPS

2 bis 3 Wochen nach Eingang der Bestellung.

Lieferung in eine Boutique

       

Sie haben Ihre Bestellung nicht innerhalb der angegebenen Lieferzeit erhalten

ð Sie haben die elektronische Versandbestätigung erhalten, jedoch wurde Ihre Bestellung nicht innerhalb der angegebenen Lieferzeit geliefert:

Sie erreichen das Versandunternehmen unter folgender Anschrift:

- Chronopost : http://www.chronopost.fr (Rubrik „Sendungsverfolgung“) oder telefonisch unter der Nummer 09 69 391 391 (gebührenfreier Anruf) von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 19:00 und Samstags zwischen 8:00 und 12:00.

- UPS: www.ups.com.

Für Lieferungen in Belgien beachten Sie bitte, dass Mängelanzeigen oder Reklamationen aufgrund von Verzögerungen dem Versandunternehmen innerhalb einer Frist von maximal sieben Tagen (der Tag des Eingangs der Bestellung ist in dieser Frist nicht inbegriffen) durch eine außergerichtliche Urkunde oder per Einschreiben anzuzeigen sind.

Wir bitten Sie, uns zusätzlich per E-Mail zu kontaktieren, bitte nutzen Sie dazu die E-Mail-Adresse, die in der Tabelle auf Seite 2 der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannt wird.

ð Wenn Sie Ihre Lieferung nicht innerhalb der angegebenen Lieferzeit erhalten:

Können Sie uns (per Einschreiben mit Rückschein oder schriftlich auf einem anderen dauerhaften Datenträger) auffordern, die Lieferung innerhalb einer angemessenen Nachfrist vorzunehmen.

Haben wir die Lieferung innerhalb dieser Nachfrist nicht vorgenommen, so kann der Kauf auf Ihren Wunsch rückgängig gemacht werden (per Einschreiben mit Rückschein oder schriftlich auf einem anderen dauerhaften Datenträger).

Der Verkauf gilt als aufgehoben, sobald wir das Einschreiben oder Schriftstück erhalten haben, das uns über diese Entscheidung informiert, sofern wir die Lieferung nicht zwischenzeitlich bereits vorgenommen haben.

Alle bereits geleisteten Zahlungen werden Ihnen erstattet (einschließlich der Versandkosten, die Sie zum Zeitpunkt der Bestellung für den oder die Artikel entrichtet haben), die Erstattung erfolgt innerhalb einer Frist von maximal vierzehn (14) Tagen ab Aufhebung des Kaufs.

5.4. LIEFERUNG – ABNAHME

5.4.1. SICHERHEITSVORKEHRUNGEN

Lieferung durch Chronopost:

Der Inlandsversand erfolgt mit einem interaktiven Lieferservice (Predict). Sie erhalten von Chronopost eine Lieferbenachrichtigung, sobald Ihr Paket an das Versandunternehmen übergeben wurde, sowie eine Benachrichtigung über erfolglose Zustellversuche. 

Sie haben die Möglichkeit, direkt bei Chronopost folgende Aktionen auszuführen:

  • Änderung des ursprünglichen Liefertermins (dieser neue Termin muss innerhalb einer Frist von maximal 6 Tagen ab dem ursprünglichen Liefertermin liegen), und/oder
  • Auswahl eines Lieferortes, der vom ursprünglichen Lieferort abweicht, nämlich eine Lieferung an:
    • ein Postamt;
    • eine Anlaufstelle im Umkreis des ursprünglichen Lieferortes, die von Chronopost vorgeschlagen wird (Pickup-Relais oder Chronopost-Büro);
    • die Anschrift eines benannten Nachbarn;
    • einen sicheren Ablageort, der mit Chronopost vereinbart wurde.

Um Sie über einen Zustellversuch von Chronopost informieren zu können und Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihre Sendung genauer zu verfolgen, müssen Sie Chronopost entweder Ihre Mobilfunknummer und/oder Ihre E-Mail-Adresse übermitteln (vorgeschriebene Angaben auf den Lieferscheinen und/oder bei der Übermittelung der elektronischen Dateien am Ende des Tages).

Die Aushändigung von gelagerten Lieferungen erfolgt nur gegen Vorlage eines Identitätsdokuments.

Lieferung durch UPS:

Bestimmungsland

Modalitäten

Österreich, Belgien, Deutschland, Dänemark, Spanien, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande, Schweden

Am Vortag der geplanten Lieferung erhalten Sie von UPS eine E-Mail und/oder eine SMS, welche Sie darüber informiert, dass die Lieferung für den Folgetag vorgesehen ist.

Mit dieser Benachrichtigung haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Sie können das Paket direkt verfolgen, indem Sie auf die Sendungsverfolgungsnummer klicken, welche mit 1Z beginnt; und/oder
  • Sie können einen anderen Lieferort wählen, indem Sie auf den Link „Rediriger maintenant“ klicken.

Für die übrigen Länder:

UPS händigt Ihnen Ihr Paket gegen Ihre Unterschrift aus, sofern Sie im Lieferland das Volljährigkeitsalter erreicht haben.

Wenn Sie von UPS eine Mitteilung über einen Zustellversuch erhalten, nehmen Sie umgehend Kontakt zum Unternehmen auf, um einen neuen Liefertermin zu vereinbaren. Nach drei (3) erfolglosen Zustellversuchen wird das Paket fünf (5) Tage lang in Ihrer nächstgelegenen UPS-Niederlassung aufbewahrt. Anschließend wird es an uns zurückgesendet. Dies gilt auch bei einer falschen Lieferanschrift.

Lieferung in eine LONGCHAMP Boutique und Click & Collect:

Sie verfügen über eine Frist von fünfzehn (15) Kalendertagen, um Ihr Paket abzuholen. Diese Frist beginnt, sobald Sie die elektronische Nachricht entgegennehmen, in der Ihnen mitgeteilt wird, dass Ihr Paket in der LONGCHAMP Boutique , die Sie bei Ihrer Bestellung ausgewählt haben, bereitsteht.

Sie werden gebeten, sich mit dem Original eines gültigen Ausweises und der Bestellnummer, die Ihnen zuvor mitgeteilt wurde, in die ausgewählte LONGCHAMP Boutique zu begeben.

Wenn Ihre Bestellung von einer dritten Person abgeholt werden soll, dann muss diese unbedingt ein auf sie lautendes Ausweispapier sowie eine Kopie Ihres Ausweises vorlegen.

Nach Ablauf der Frist von fünfzehn (15) Kalendertagen werden Sie gebeten, sich an unseren Onlinedienst an der in der Tabelle auf Seite 2 dieses Dokuments angegebenen Adresse zu wenden. 

5.4.2. MÄNGEL

Prüfen Sie bei Erhalt Ihrer Bestellung systematisch, ob sich das Paket und Ihr bestellter Artikel in einwandfreiem Zustand befinden und ob er mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.

  • Sollten Sie dabei feststellen, dass Ihr Paket oder Ihr Artikel beschädigt wurde, bitten wir Sie, dies auf dem Lieferschein des Versandunternehmens zu vermerken und uns unverzüglich per E-Mail zu kontaktieren, bitte nutzen Sie dazu die E-Mail-Adresse, die in der Tabelle auf Seite 2 der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt ist. Wir bitten Sie außerdem, die Versandverpackung aufzubewahren.

Vergessen Sie in Ihrer Nachricht an uns nicht, zu erwähnen, welchen Schaden Sie festgestellt haben (Paket feucht, perforiert, geöffnet usw.). Sie haben in jedem Fall eine Frist von drei (3) Tagen (mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage) ab Eingang Ihrer Bestellung, um dem Versandunternehmen etwaige Mängel entweder durch ein außergerichtliches Schriftstück oder per Einschreiben anzuzeigen. Diese Frist wird für Lieferungen in den Niederlanden auf zwei (2) Monate und für Lieferungen innerhalb von Belgien auf den übernächsten Tag festgelegt.

Spezifische Richtlinien zum Versandunternehmen Chronopost: Die digitalisierte Unterschrift des Empfängers sowie deren Vervielfältigung gilt als Nachweis über die Zustellung der Pakete und die Parteien erkennen an, dass diese Unterschrift die gleiche Rechtswirksamkeit hat wie eine herkömmliche Unterschrift auf Papier.Bei der Lieferung sind etwaige Schäden oder fehlende Artikel vom Empfänger in einer schriftlichen Mängelanzeige zu melden. Diese muss präzise, vollständig und datiert sein und ist auf dem Lieferschein zu unterzeichnen.

  • Stimmen der bzw. die gelieferten Artikel nicht mit Ihrer Bestellung überein, so sind Sie berechtigt, den oder die Artikel gemäß den nachstehend beschriebenen Verfahren für „Rückgabe“ und „Garantie“ an uns zurückzusenden.

ARTIKEL 6 – RÜCKGABE – WIDERRUFSRECHT

Mit Ausnahme der Rückgabefälle, die in Artikel 5.3. (Lieferverzug) und 8.1 (Gesetzliche Gewährleistung) aufgeführt sind, können Sie Ihr Widerrufsrecht unter folgenden Bedingungen geltend machen:

6.1. SONDERANFERTIGUNGEN

In Anbetracht der einzigartigen und individuellen Eigenschaften einer Sonderanfertigung kann diese weder zurückgegeben, noch umgetauscht werden.

Folglich können Sie für die entsprechenden Artikel kein Widerrufsrecht geltend machen. Daher empfehlen wir Ihnen, der Erstellung Ihres Artikels die nötige Zeit und Aufmerksamkeit zu widmen.

6.2. KOLLEKTIONSARTIKEL

Ab der Lieferung Ihres bzw. Ihrer Artikel verfügen Sie über eine Frist von dreißig (30) Kalendertagen, um Ihr Widerrufsrecht auszüben (besteht eine Bestellung aus mehreren Artikeln, die separat geliefert werden, so beginnt diese Frist an dem Tag, an dem Sie den letzten Artikel erhalten haben).

Sie können Ihr Widerrufsrecht ausüben, indem Sie uns Ihren bzw. Ihre Artikel per Post oder direkt in die Boutique zurücksenden.

Bitte achten Sie darauf, den Artikel in jedem Fall vollständig (Gebrauchsanleitung, Zubehör...), im Originalzustand und mit der dazugehörigen Verpackung sowie einer Kopie Ihrer Rechnung an uns zurückzuschicken. Unvollständige, abgenutzte oder beschädigte zurückgesendete Artikel werden nicht angenommen.

6.2.1. RÜCKGABE PER POST

6.2.1.1. Für Lieferungen innerhalb der Schweiz

Sie haben ab Erhalt Ihrer Bestellung dreißig (30) Tage Zeit, um auf unserer Website die Rubrik „Kontaktieren Sie uns“ aufzurufen und das Formular "Rücksendungen und Umtausch“ auszufüllen.

Sie können uns außerdem vor Ablauf besagter Frist das Widerrufsformular, das den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen beiliegt oder eine andere eindeutige Erklärung übermitteln, die Ihre Widerrufsabsichten klar zum Ausdruck bringt:

- Per E-Mail: kundenservice@eshopping.longchamp.com oder

- Per Post: LGP E-SHOPPING - RUE GUSTAVE EIFFEL - ZI D'ETRICHE - 49500 SEGRE - Frankreich.

Anschließend müssen Sie uns Ihren Artikel spätestens innerhalb einer Frist von vierzehn (14) Tagen ab Ausübung Ihres Widerrufsrechts zurücksenden, bitte nutzen Sie dazu das vorausgefüllte und frankierte Rücksendeetikett, welches wir Ihnen per E-Mail zusenden.

Nach dem Erhalt dieses Dokuments wenden Sie sich bitte an UPS, um einen Termin zu vereinbaren (UPS holt das Paket direkt bei Ihnen zu Hause ab). Achtung: Bitte setzen Sie sich möglichst zeitnah mit UPS in Verbindung, da das Rücksendeetikett ein Gültigkeitsdatum trägt und innerhalb einer Frist von zwei (2) Wochen nach seiner Erstellung verwendet werden muss.

6.2.1.2. Für Lieferungen in andere Länder

Sie haben ab Erhalt Ihrer Bestellung dreißig (30) Tage Zeit, um auf unserer Website die Rubrik „Kontaktieren Sie uns“ aufzurufen und das Formular „Rücksendungen und Umtausch“ auszufüllen.

Sie können uns außerdem vor Ablauf besagter Frist das Widerrufsformular, das den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen beiliegt oder eine andere eindeutige Erklärung übermitteln, die Ihre Widerrufsabsichten klar zum Ausdruck bringt:

- Per E-Mail an die Adresse, die in der Tabelle auf Seite 2 angegeben ist; oder

- Per Post: LGP E-SHOPPING - RUE GUSTAVE EIFFEL - ZI D'ETRICHE - 49500 SEGRE - Frankreich.

Sobald Ihre Rücksendeanfrage bestätigt wurde, teilen wir Ihnen eine Rücksendenummer sowie einen Internetlink mit, über den Sie Ihre Rücksendung(en) direkt online über ColiBack abschließen können.

Sie müssen uns Ihren Artikel dann innerhalb einer Frist von höchstens vierzehn (14) Tagen nach der Mitteilung Ihrer Entscheidung zur Rückgabe zurücksenden, und zwar über einen der Versandpartner von ColiBack, indem Sie das vorausgefüllte und bereits bezahlte Rücksende-Etikett auf der Website von ColiBack verwenden. Achtung: Das Rücksende-Etikett trägt ein Gültigkeitsdatum und muss innerhalb einer Frist von vierzehn (14) Tagen nach seiner Erstellung verwendet werden.

6.2.1.3. Gemeinsame Bestimmungen für alle Länder

Wir verpflichten uns, Ihnen den gesamten bei Ihrer Bestellung bezahlten Betrag zurückzuerstatten, also:

  • den/die Artikel, die Sie uns zurückgeschickt haben,
  • die Versandkosten (einfach) für diesen Artikel, gemäß den in Artikel 5.1 vorliegender AGB genannten Bestimmungen.

Achtung: Die von uns vorgestreckten Kosten für die Rücksendung (siehe oben vorausgefülltes und bereits bezahltes Rücksende-Etikett) gehen zu Ihren Lasten und werden vom Gesamtbetrag Ihrer Rückerstattung abgezogen.

Mit anderen Worten: der Rückerstattungsbetrag entspricht dem Preis Ihres bzw. Ihrer Artikel.

Rückerstattungsbetrag =           Preis des bzw. der zurückgesendeten Artikel

+ (einfache) Versandkosten, diese übernimmt der Kunde

- Versandkosten für die Rücksendung, welche von LONGCHAMP übernommen werden

Wird die Bestellung an eine LONGCHAMPS Boutique geliefert, so entspricht der Rückerstattungsbetrag dem Preis Ihres bzw. Ihrer Artikel, die einfachen Versandkosten werden von uns übernommen.

Die Rückerstattung erfolgt über die gleiche Zahlungsmethode, die auch für die ursprüngliche Zahlung verwendet wurde, sie wird schnellstmöglich, spätestens jedoch innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab dem Tag erfolgen, an dem Sie uns über die Ausübung Ihres Widerrufsrechts informiert haben.

Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Rückerstattung zurückzubehalten, bis wir den oder die Artikel erhalten haben oder Sie uns einen Nachweis über den Versand des bzw. der Artikel vorgelegt haben, es gilt jeweils das frühere Datum.

6.2.2. RÜCKGABE IN DER BOUTIQUE

Bei in Frankreich ausgeführten Lieferungen haben Sie ab Erhalt der Bestellung 30 Tage Zeit, um eine LONGCHAMP-Boutique Ihrer Wahl in Frankreich aufzusuchen, mit Ausnahme der Boutiquen Saint-Barthélémy und Saint-Martin, der Grands Magasins, der „Outlet-Boutiquen und der Flughafen-Boutiquen.

Vergessen Sie bitte nicht, Ihre Rechnung mitzubringen.

Wir werden Ihnen den Kaufpreis des bzw. der Artikel sowie die einfachen Versandkosten erstatten, die für den bzw. die Artikel angefallen sind. Dies gilt nicht, wenn Sie sich für eine Lieferung an eine Boutique oder Click & Collect entschieden haben (in diesem Fall wird lediglich der Kaufpreis für Ihren bzw. Ihre Artikel erstattet).

Vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung erfolgt die Rückerstattung ausschließlich auf Ihre Kreditkarte und unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Sofern Sie sich nicht damit einverstanden erklärt haben, können Sie Ihr Widerrufsrecht nur auf dem Postweg ausüben, beachten Sie dazu bitte das Verfahren, das in Artikel 6.2.1 beschrieben wird.

ARTIKEL 7 - UMTAUSCH

7.1. SONDERANFERTIGUNGEN

In Anbetracht der einzigartigen und individuellen Eigenschaften einer Sonderanfertigung kann diese nicht zurückgegeben werden.

7.2. KOLLEKTIONSARTIKEL

Die Artikel sind in jeder LONGCHAMP Boutique oder jedem Kaufhaus in Europa umtauschbar, mit Ausnahme der Saint-Barthelemy und Saint-Martin Boutiquen, der "Outlet" Boutiquen und der Boutiquen innerhalb der Flughäfen.

Vergessen Sie bitte nicht, Ihre Rechnung mitzubringen.

Für Artikel aus der aktuellen Saison (Frühjahr-Sommer-Kollektion von Januar bis Anfang Juli und Herbst-Winter-Kollektion von Juli bis Anfang Januar) werden keine Fristen festgelegt.

Für Artikel aus früheren Kollektonen haben Sie eine Frist von dreißig (30) Tagen ab Eingang Ihrer Bestellung, um Ihre Artikel umzutauschen.

Der Umtausch Ihres/Ihrer Artikel erfolgt nach den folgenden Verfahren:

Der Gegenstand, den Sie im Austausch erhalten möchten, hat einen höheren Wert.

Der Gegenstand, den Sie im Austausch erhalten möchten, hat einen niedrigeren Wert.

Sie müssen die Differenz zwischen dem Wert dieses Artikels und dem von Ihnen bestellten Artikel bezahlen.

Differenz ≥ 100 €/CHF/£:
Nur für 1 Jahr gültig in den LONGCHAMP Boutiquen und "Outlet" Boutiquen im selben Land.

Differenz < 100 €/CHF/£: Rückerstattung der Differenz per Kreditkarte.

Die zurückgegebenen Artikel müssen vollständig (Anleitung, Zubehör usw.) im Originalzustand sein, zusammen mit Verpackung und Kopie der Rechnung. Alle Artikel, die unvollständig, abbenutzt, beschädigt oder verschmutzt zurückgesandt werden, werden nicht umgetauscht.

ARTIKEL 8 - GARANTIEN - KUNDENSERVICE- HAFTUNG

8.1. Rechtliche Garantien

Die angebotenen Artikel entsprechen den geltenden Vorschriften. Sie profitieren vom Know-how und der Qualität der LONGCHAMP sowie von gesetzlichen Garantien.

Im Rahmen der Umsetzung der gesetzlichen Garantien bitten wir Sie, uns per E-Mail unter der in der Tabelle auf Seite 2 angegebenen E-Mail-Adresse zu kontaktieren. Nach der Überprüfung werden wir Sie über das weitere Vorgehen informieren.

Nachfolgend finden Sie die Bestimmungen zu den gesetzlichen Garantien, die für jedes der Länder, in denen wir Produkte vertreiben, gelten.

FRANKREICH

• Gesetzliche Konformitätsgarantie

Sie haben zwei (2) Jahre Zeit, um sich auf die gesetzliche Konformitätsgarantie ab dem Datum der Lieferung der Artikel zu berufen.

In diesem Fall können Sie unter den in Artikel L. 217-9 des Verbrauchergesetzes festgelegten Kostenbedingungen zwischen Reparatur und Umtausch des Artikels wählen.

Eine Nichtkonformität, die innerhalb von vierundzwanzig (24) Monaten nach der Lieferung auftritt, gilt als zum Zeitpunkt der Lieferung vorhanden. Daher sind Sie nicht verpflichtet, den Nachweis der Nichtkonformität in diesem Zeitraum zu erbringen.

• Garantie gegen versteckte Mängel

Sie haben zwei (2) Jahre Zeit, um die Garantie gegen versteckte Mängel ab dem Zeitpunkt der Feststellung des Mangels auszuüben.

Im Falle der Feststellung eines Mangels, der den Artikel ganz oder teilweise für den vorgesehenen Verwendungszweck ungeeignet macht, steht es Ihnen frei, den Verkauf zu stornieren oder den Kaufpreis zu mindern.

SPANIEN

• Gesetzliche Konformitätsgarantie

Sie haben zwei (2) Jahre Zeit, um sich auf die gesetzliche Konformitätsgarantie ab dem Datum der Lieferung der Artikel zu berufen.

Im Falle eines Mangels haben Sie die Wahl zwischen Reparatur oder Ersatz des Artikels unter Berücksichtigung der aktuellen Kostenbedingungen.

Eine Nichtkonformität, die innerhalb von vierundzwanzig (24) Monaten nach der Lieferung auftritt, gilt als zum Zeitpunkt der Lieferung vorhanden. Daher sind Sie nicht verpflichtet, den Nachweis der Nichtkonformität in diesem Zeitraum zu erbringen.

• Garantie gegen versteckte Mängel

Sie haben zwei (2) Jahre Zeit, um die Garantie gegen versteckte Mängel ab dem Zeitpunkt der Feststellung des Mangels auszuüben.

Im Falle der Feststellung eines Mangels, der den Artikel ganz oder teilweise für den vorgesehenen Verwendungszweck ungeeignet macht, steht es Ihnen frei, den Verkauf zu stornieren oder den Kaufpreis zu mindern.

SCHWEIZ

• Gesetzliche Konformitätsgarantie

Sie haben zwei (2) Jahre Zeit, um sich auf die gesetzliche Konformitätsgarantie ab dem Datum der Lieferung der Artikel zu berufen.

In diesem Fall können Sie, statt einer Senkung oder eines Umtausches des Warenpreises, unter Berücksichtigung der geltenden Kostenbedingungen zwischen Reparatur oder Ersatz des Artikels wählen.

Eine Nichtkonformität, die innerhalb von vierundzwanzig (24) Monaten nach der Lieferung auftritt, gilt als zum Zeitpunkt der Lieferung vorhanden. Daher sind Sie nicht verpflichtet, den Nachweis der Nichtkonformität in diesem Zeitraum zu erbringen.

• Garantie gegen versteckte Mängel

Sie haben zwei (2) Jahre Zeit, um die Garantie gegen versteckte Mängel ab dem Zeitpunkt der Feststellung des Mangels auszuüben.

Im Falle der Feststellung eines Mangels, der den Artikel ganz oder teilweise für den vorgesehenen Verwendungszweck ungeeignet macht, steht es Ihnen frei, den Verkauf zu stornieren oder den Kaufpreis zu mindern.

DEUTSCHLAND

• Gesetzliche Konformitätsgarantie

Sie haben zwei (2) Jahre Zeit, um sich auf die gesetzliche Konformitätsgarantie ab dem Datum der Lieferung der Artikel zu berufen.

In diesem Fall können Sie unter Berücksichtigung der aktuellen Kostenbedingungen zwischen Reparatur oder Ersatz des Artikels wählen.

Sofern nicht anders bewiesen, wird die Nichtkonformität, die innerhalb von sechs (6) Monaten nach Lieferung des Artikels auftritt, als zum Zeitpunkt der Lieferung vorhanden angesehen. Daher sind Sie nicht verpflichtet, den Nachweis der Nichtkonformität in diesem Zeitraum zu erbringen.

• Garantie gegen versteckte Mängel

Sie haben zwei (2) Jahre Zeit, um die Garantie gegen versteckte Mängel ab dem Datum der Lieferung der Artikel umzusetzen.

Im Falle der Feststellung eines Mangels, der den Artikel ganz oder teilweise für den vorgesehenen Verwendungszweck ungeeignet macht, steht es Ihnen frei, den Verkauf zu stornieren oder den Kaufpreis zu mindern.

ÖSTERREICH :

• Gesetzliche Konformitätsgarantie

Ihnen steht eine Frist von zwei (2) Jahren beginnend mit der Auslieferung der Ware für die Geltendmachung der genannten Gewährleistungsansprüche zur Verfügung.

Wenn die Ware defekt ist, können Sie - vorbehaltlich der anwendbaren Kostenbedingungen – zwischen Reparatur oder Austausch der Ware wählen.

Jeder Mangel, der innerhalb von sechs (6) Monaten nach Lieferung erkennbar wird, gilt als zum Zeitpunkt der Lieferung vorhanden. Daher sind Sie nicht verpflichtet, das Bestehen des Mangels zu beweisen, welcher in diesem Zeitraum aufgetreten ist.

• Garantie gegen versteckte Mängel

Ihnen steht eine Frist von zwei (2) Jahren beginnend mit dem Zeitpunkt der Lieferung und sechs (6) Monate nach Entdeckung der versteckten Mängel für die Geltendmachung der genannten Gewährleistungsansprüche zu Verfügung.

Nach Feststellung eines Mangels, der den Gegenstand ganz oder teilweise für seinen Verwendungszweck untauglich macht, können Sie entweder den Kauf stornieren oder einen Rabatt auf den Verkaufspreis erhalten.

BELGIEN

• Gesetzliche Konformitätsgarantie

Der Verkäufer haftet dem Verbraucher gegenüber für alle Mängel, die zum Zeitpunkt der Lieferung der Ware bestehen und innerhalb von zwei Jahren nach der Lieferung auftreten. Der Anspruch des Verbrauchers verjährt innerhalb eines (1) Jahres ab dem Tag, an dem er die Nichtkonformtät feststellt, wobei diese Frist jedoch nicht vor Ablauf der Zweijahresfrist enden darf.

Sofern nicht anders bewiesen, wird die Nichtkonformität, die innerhalb von sechs (6) Monaten nach Lieferung des Artikels auftritt, als zum Zeitpunkt der Lieferung vorhanden angesehen. Daher sind Sie nicht verpflichtet, den Nachweis der Nichtkonformität in diesem Zeitraum zu erbringen.

Der Verbraucher ist verpflichtet, den Verkäufer innerhalb von zwei (2) Monaten nach dem Tag, an dem der Verbraucher den Mangel feststellt, über das Vorliegen der Nichtkonformität zu informieren.

Im Falle einer Nichtkonformität haben Sie die Wahl, die Ware kostenlos zu reparieren oder zu ersetzen, es sei denn, dies ist unmöglich oder unverhältnismäßig. Wenn Sie nicht zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung berechtigt sind, oder wenn die Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht innerhalb einer angemessenen Frist oder ohne größere Unannehmlichkeiten erfolgt, können Sie eine angemessene Preisminderung oder Kündigung des Vertrages verlangen, es sei denn, die Nichtkonformität ist geringfügig.

• Garantie gegen versteckte Mängel

Nach Ablauf der vorstehend genannten zwei (2) Jahre nach der gesetzlichen Konformitätsgarantie erhalten Sie die Garantie gegen versteckte Mängel bei der Entdeckung eines Mangels, der den Artikel ganz oder teilweise für die vorgesehene Verwendung ungeeignet macht oder diese so stark reduziert, dass Sie ihn nicht nur zu einem niedrigeren Preis erworben hätten, wenn Sie davon gewusst hätten.

Ihr Anspruch muss dann innerhalb einer kurzen Frist nach der Entdeckung des Mangels erhoben werden.

Im Falle eines versteckten Mangels haben Sie die freie Wahl, ob Sie den Verkauf stornieren oder den Verkaufspreis reduzieren möchten.

LUXEMBURG

• Gesetzliche Konformitätsgarantie

Sie haben zwei (2) Jahre Zeit, um sich auf die gesetzliche Konformitätsgarantie ab dem Datum der Lieferung der Artikel zu berufen.

In diesem Fall können Sie unter Berücksichtigung der aktuellen Kostenbedingungen zwischen Reparatur oder Ersatz des Artikels wählen.

Konformitätsmängel, die innerhalb von sechs (6) Monaten nach Lieferung auftreten, gelten zum Zeitpunkt der Lieferung als vorhanden. Daher sind Sie nicht verpflichtet, den Nachweis der Nichtkonformität in diesem Zeitraum zu erbringen.

• Garantie gegen versteckte Mängel

Darüber hinaus können Sie sich entscheiden, die Garantie gegen versteckte Mängel des verkauften Artikels anzuwenden.

Sie haben eine Frist von einem (1) Jahr, um die Garantie gegen versteckte Mängel ab dem Zeitpunkt der Feststellung des Mangels auszuüben.

Im Falle der Feststellung eines Mangels, der den Artikel ganz oder teilweise für den vorgesehenen Verwendungszweck ungeeignet macht, steht es Ihnen frei, den Verkauf zu stornieren oder den Kaufpreis zu mindern.

NIEDERLANDE

Ihnen wird eine zweijährige Frist (2 Jahre) ab Lieferung der Artikel gewährt, innerhalb derer Sie Ihren Anspruch auf die gesetzliche Konformitätsgarantie geltend machen können.

Falls sich herausstellt, dass die Artikel Mängel aufweisen und/oder nicht den oben genannten Normen entsprechen, haben Sie erstens das Recht, den Artikel reparieren oder ersetzen zu lassen, und – falls Reparatur oder Ersatz nicht möglich ist oder vernünftigerweise nicht von uns verlangt werden kann – zweitens, den Kauf zu stornieren oder im Rahmen der anwendbaren Preisbedingungen einen Preisnachlass auf den Verkaufspreis zu erhalten.

Nicht-konforme Artikel, die sich innerhalb von sechs (6) Monaten ab Lieferung als solche herausstellen, sind als nicht-konforme Artikel zum Zeitpunkt der Lieferung zu betrachten. Sie sind demnach nicht verpflichtet, eine sich innerhalb dieses Zeitraums herausstellende Nichtkonformität zu beweisen.

GROSSBRITANNIEN 

Sie haben eine Frist von sechs (6) Jahren, um sich auf die gesetzlichen Garantien nach Lieferung der Artikel zu berufen.

Während der Frist von dreißig (30) Tagen nach Lieferung der Artikel haben Sie im Falle eines fehlerhaften Artikels ein "kurzes Widerspruchsrecht".  In diesem Fall haben Sie das Recht, die Artikel abzulehnen und eine vollständige Rückerstattung zu verlangen. Wir übernehmen die angemessenen Rücksendekosten der Artikel (d.h. alle angemessenen Kosten, die anfallen, um die Artikel auf dem Postweg via einer herkömmlichen Methode, zurückzugeben), es sei denn:

•           Sie lassen sich Artikel in eine LONGCHAMP Boutique liefern und geben die Artikel in der selben Boutique zurück

•           Die Artikel wurden per Post zugestellt und Sie stellen sie LONGCHAMP zur Verfügung, damit sie an Ihrer Lieferadresse abgeholt werden können

Stattdessen können Sie eine Reparatur oder einen Austausch verlangen. Diese Frist ist nicht auf dreißig (30) Tage begrenzt, und sobold die dreißig (30) tägige Frist für das "kurze Widerspruchsrecht" abgelaufen ist, können Sie dieses weiterhin ausüben.

Wenn Sie von Ihrem Recht auf Reparatur oder Ersatz Gebrauch machen, aber der erste Versuch der Reparatur/des Ersatzes noch fehlerhaft oder nicht konform ist oder Reparatur/Ersatz nicht möglich ist, haben Sie Anspruch auf ein "endgültiges Ablehnungsrecht", das es Ihnen ermöglicht, die Artikel zurückzugeben und eine Rückerstattung zu verlangen oder die Artikel zurückzubehalten, aber eine Herabsetzung des Preises für den Mangel zu verlangen.

Wird das endgültige Widerspruchsrecht mehr als sechs (6) Monate nach Lieferung der Artikel ausgeübt, kann LONGCHAMP einen Betrag von der Rückerstattung abziehen, um der bisherigen Nutzung Rechnung zu tragen.

Mängel, die sich innerhalb von sechs (6) Monaten nach Lieferung zeigen, gelten als zum Zeitpunkt der Lieferung vorhanden. Daher sind Sie nicht verpflichtet, den Nachweis der Nichtkonformität in diesem Zeitraum zu erbringen.

IRLAND

Sie haben eine Frist von sechs (6) Jahren, um sich auf die gesetzliche Gewährleistung zu berufen.

Der Anspruch muss innerhalb einer kurzen Frist nach der Entdeckung des Mangels erhoben werden.

Konformitätsmängel, die innerhalb von sechs (6) Monaten nach Kauf auftreten, gelten zum Zeitpunkt der Lieferung als  vorhanden. Daher sind Sie nicht verpflichtet, den Nachweis der Nichtkonformität in diesem Zeitraum zu erbringen.

Im Falle eines nachgewiesenen Mangels können Sie eine Rückerstattung für Ihren Artikel erhalten, andernfalls eine Reparatur oder einen Ersatz.

8.2. KUNDENSERVICE

Der LONGCHAMP-Kundenservice ist für die Durchführung von Verschleißreparaturen an Ihren Artikeln sowie für Reparaturen im Rahmen der Umsetzung der gesetzlichen Garantien verantwortlich.

Um unseren Kundenservice zu kontaktieren, bitten wir Sie, uns vorzugsweise per E-Mail an die in der Tabelle auf Seite 2 dieses Dokuments angegebene Adresse zu kontaktieren.

Sie können auch jede LONGCHAMP Boutique oder autorisierten LONGCHAMP Händler besuchen.

Vorbehaltlich der geltenden gesetzlichen Bestimmungen wird Ihr Artikel an unsere Werkstätten geschickt, die die entsprechende Entscheidung treffen :

  • Im Falle eines von unseren Werkstätten festgestellten und validierten Herstellungsfehlers reparieren wir Ihren Artikel kostenlos oder ersetzen ihn durch einen neuen, gleichwertigen Artikel.

  • Für bereits verwendete Artikel kann die Reparatur kostenpflichtig sein (die gängigsten Reparaturraten sind in jedem Geschäft erhältlich). Der Betrag wird Ihnen mitgeteilt, wenn Sie Ihren Artikel abgeben.

  • Ihr Artikel wird nicht repariert, wenn er zu stark benutzt wird. Er wird Ihnen im aktuellen Zustand zurückgegeben.

8.3. VERANTWORTUNG

Wir sind nicht verantwortlich für den möglichen Farbunterschied "Bildschirm/Realität", die Bedingungen der persönlichen Nachricht mit Ihrem Geschenk und deren mögliche Folgen, die Wahl der Personalisierung des personalisierten Artikels, die nicht angemessen wäre, selbst wenn es sich um ein Geschenk handelt.

Darüber hinaus sind wir nicht verantwortlich oder in Verzug für eine Verzögerung oder Nichterfüllung aufgrund des Eintretens eines Falles höherer Gewalt.

Schließlich weisen wir Sie darauf hin, dass wir nicht für eine Bestellung eines Minderjährigen verantwortlich gemacht werden können, unabhängig davon, ob die Eltern diese Bestellung autorisiert haben oder nicht.

ARTIKEL 9 -- AUFBEWAHRUNG DER UNTERLAGEN

Für jeden Auftrag, der mehr als einhundertzwanzig (120) Euro / CHF / Pfund inklusive Steuern übersteigt, verpflichten wir uns, die mit der Transaktion verbundenen Dokumente für einen Zeitraum von zehn (10) Jahren aufzubewahren. Auf Wunsch garantieren wir Ihnen jederzeit den Zugriff darauf.

ARTIKEL 10 -- PERSÖNLICHE ANGABEN

Die erhobenen personenbezogenen Daten sind für die Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlich und dürfen zu keinem Zeitpunkt an Dritte verkauft, vermarktet oder vermietet werden.

Die Daten können jedoch für statistische Zwecke, für Marketinganalysen und zur Kundenbetreuung verwendet werden.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, unsere kommerziellen Angebote zu abonnieren, können wir Ihnen je nach gewähltem Medium Werbeangebote, Einladungen zu Veranstaltungen oder Neuigkeiten der Marke LONGCHAMP per Post, E-Mail, SMS oder Telefon zusenden.

LONGCHAMP erhebt die für die folgenden Zwecke erforderlichen personenbezogenen Daten:

Zweck

Rechtliche Grundlagen

Erstellung und Verwaltung von Kundenkonten

Zustimmung der betroffenen Person zu diesem speziellen Zweck (Artikel 6.1.a) der Verordnung (EU) 2016/679 des Europaparlaments und des Rats vom 27. April 2016)

Versand von Informationen über Sonderangebote, Veranstaltungen und Neuigkeiten von LONGCHAMP (vorbehaltlich Ihrer vorherigen Zustimmung)

Verwaltung der Abonnements und Abonnement-Beendigungen für Sonderangebote

Erstellung von Statistiken, Marketing-Analysen und Betreuung der Kundenbeziehung

Veranstaltung von Gewinnspielen und Online-Information der Gewinner

Bearbeitung einer über das Online-Kontaktformular gestellten Anfrage

Bearbeitung und Betreuung von Bestellungen

Ausführung eines Vertrags, dessen Partei die betreffende Person ist, oder von vorvertraglichen Maßnahmen auf Anfragen dieser Person (Artikel 6.1.b) der Verordnung (EU) 2016/679 des Europaparlaments und des Rats vom 27. April 2016)

Sie können Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für diese Zwecke jederzeit zurückziehen, mit Ausnahme derjenigen hinsichtlich der Bearbeitung und Betreuung von Bestellungen.

Die personenbezogenen Daten werden im Auftrag der Gesellschaft Longchamp SAS als für die Verarbeitung Verantwortlicher erhoben. Diese Daten können auch an die anderen Unternehmen der Gruppe LONGCHAMP sowie an Dienstleister mit Sitz im Europäischen Wirtschaftsraum weitergegeben werden.

Angesichts des internationalen Tätigkeitsfelds der Gruppe LONGCHAMP sowie zur Optimierung ihrer Servicequalität können die persönlichen Daten der TEILNEHMER auch nach außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums transferiert werden. LONGCHAMP garantiert jedoch, dass es die notwendigen Maßnahmen ergriffen hat, um ein ausreichendes Maß an Schutz der Privatsphäre und Freiheiten zu gewährleisten, um die sichere Übertragung Ihrer Daten zu gewährleisten.

Ihre Daten können auch an die Franchisenehmer von LONGCHAMP-Filialen zur kaufmännischen und werblichen Verwaltung ihrer Verkaufsstellen übermittelt werden.

Die gesammelten Informationen werden auf jeden Fall streng vertraulich behandelt und geschützt. um zu verhindern, dass sie verfälscht oder beschädigt werden oder in die Hände nicht autorisierter Personen gelangen. 

LONGCHAMP verpflichtet sich jedoch, Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als für die oben beschriebenen Zwecke unbedingt erforderlich zu speichern.

Gemäß dem geänderten Gesetz "Informatik und Freiheiten" Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978, geändert durch die Verordnung (EU) 2016/679 des Europaparlaments und des Rats vom 27. April 2016, verfügen Sie über das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, zu löschen und zu übertragen sowie über das Recht, sich deren Verarbeitung zu widersetzen und diese zu beschränken. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie sich schriftlich an LONGCHAMP SAS, 12 rue Saint-Florentin, 75001 Paris, wenden. Ihrer Anfrage muss zwingend eine Kopie Ihres Personalausweises beiliegen. Anfragen können auch mithilfe unseres Online-Formulars gestellt werden, das auf unserer Website Longchamp.com zur Verfügung steht. Sie können sich ebenfalls an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, und zwar unter folgender Adresse: dpo@longchamp.com. Sie haben das Recht, eine Reklamation an die französische Datenschutzkommission (Commission Nationale Informatique et Libertés, CNIL) zu richten, und zwar auf den Postweg an die Adresse (3 Place de Fontenoy - TSA 80715 - 75334 PARIS CEDEX 07).

ARTIKEL 11 – GEISTIGES EIGENTUM

Die geistigen Eigentumsrechte auf der Website und alle Elemente, aus denen sie besteht (Marken, Modelle, Urheberrechte, Domainnamen...) sind Gegenstand eines exklusiven Eigentums- oder Nutzungsrechts zugunsten von LONGCHAMP. Jegliches teilweises oder vollständiges Kopieren der Website ohne vorherige ausdrückliche Genehmigung von LONGCHAMP ist verboten, außer für einen strikt persönlichen und privaten Gebrauch ohne jede kommerzielle Absicht.

ARTIKEL 12 -- ANWENDBARES RECHT -- STREITFÄLLE

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen, die Bestellung und alle daraus resultierenden Handlungen unterliegen dem französischen Recht.

Im Streitfall bitten wir Sie, uns zunächst per E-Mail an die in der Tabelle auf Seite 2 dieses Dokuments angegebene E-Mail-Adresse zu kontaktieren.

Wenn der Streitfall nicht einvernehmlich mit unserer Online-Verkaufsabteilung beigelegt werden kann, haben Sie die Möglichkeit, ein herkömmliches Mediationsverfahren oder eine andere alternative Streitbeilegungsmethode anzuwenden.

Für Bestellungen, die in Frankreich geliefert werden, können Sie sich an den Vermittlungsdienst der Fédération du E-commerce et de la Vente à Distance (FEVAD) wenden, bei der wir Mitglied sind :

  • Per Post, schriftlich an den FEVAD E-Commerce-Mediator (60 rue de la Boétie, 75008 Paris);
  • Online, indem Sie das auf der Website des E-Commerce-Vermittlers FEVAD (http://www.mediateurfevad.fr) bereitgestellte Formular ausfüllen.

Sie können den Streit auch über die von der Europäischen Kommission online bereitgestellte Online-Streitbeilegungsplattform (http://ec.europa.eu/consumers/odr/) lösen.

Im Falle eines Rechtsstreits und mangels einer gütlichen Einigung sind die französischen Gerichte die einzigen zuständigen Gerichte.

 MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (1)den von mir/uns (1) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (1) :  

Bestellnummer : …………………………………………………………………………………………………

Bestellnummer : …………………………………………………………………………………………………

Bestellt am (1)/ erhalten am (1) :………………………………………………………………………………….

Name des (der) Kunden : ………………………………………………………………………………………….

Adresse des (der) Kunden: ……………………………………………………………………………………….

……………………………………………………………………………………………………………………….

Unterschrift des (der) Kunden

(Nur bei der Zusendung des vorliegenden Formulars auf Papier)

Datum

______________________

(1)Unzutreffendes streichen